Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Museum für Kinder

Museen Zella-Mehlis
Menü

Fressbremse

⇐ Zur Übersicht

Fressbremse

Was ist das denn für ein seltsamer Korb – eine Art Maulkorb?

Ja das hier ist ein Maulkorb für Kühe! Waren Kühe denn früher etwa bissiger als heute, dass ihnen damals Maulkörbe übergestreift werden mussten? Nein, weil Kühe immer wieder vor lauter Fressen das Arbeiten vernachlässigten bzw. beim Angeln nach dem weitest entfernten Grashalm das Gespann in den Graben zogen, gab es Maulkörbe. Diese wurden mit einem einfachen Lederriemen oder Seilstück hinter Ohren und Hörnern befestigt und behinderten so die Futteraufnahme. Auch, wenn eine Kuh Magenprobleme hatte benutzte man einen solchen Maulkorb bis die Kuh wieder gesund war. Deshalb heißt dieser Maulkorb eben auch Fressbremse!